Junioren-Regio-Turnier

vom 17. und 18. September 2016

Dieses Jahr fand es in Wil und Eschlikon statt


Spannendes Tenniswochenende beim 3. Junioren-Regioturnier

Am Wochenende vom 17./18. Sept. fand die 3. Ausgabe des Tennis-Junioren-Regioturnier statt. 77 Spieler und Spielerinnen aus den Clubs des TC Wil, Eschlikon, Aadorf, Balterswil-Bichelsee, Matzingen, Sirnach und Wängi kämpften in verschiedenen Kategorien der Lizenzierten und Nichtlizenzierten um den Sieg. Mit viel Wetterglück konnten die ersten Runden am Samstag auf den Plätzen des TC Wil und TC Eschlikon gespielt werden. Viel Schweiss floss, wurde doch um jeden Punkt gekämpft. Schon bald gab es die ersten Siege zu feiern und ersten Niederlagen einzustecken. An der Sportlerbar stärkten sich die Cracks mit Hot Dogs, Schokolade, Melonenschnitzen und Sportlerdrinks für die nächsten Partien. Feines vom Grill und ein reichhaltiges Kuchenbuffet stand für das leibliche Wohl der zahlreich erschienenen Eltern, Fans und Gästen zur Verfügung. Auch deren Nerven waren oft bis aufs Äusserste angespannt. Regnerisch ging es am Sontag weiter, mit einer Stunde Verspätung konnten aber alle Spiele beginnen.

Während es im Clubhaus dank Chemineéfeuer warm und gemütlich war, sanken draussen die Temperaturen und die Zuschauer mussten beim Daumendrücken frieren. Nur die Spieler und Spielerinnen spürten, dank ihrem unermüdlichen Einsatz nicht viel davon. Nichts konnte die gute Stimmung auf und neben den Plätzen verderben. Für die Halbfinal- und Finalspiele wurde es dann aber doch zu nass und rutschig, so dass die Spiele in die Tennishalle Rickenbach verschoben wurden. Glücklicherweise ermöglichte uns Markus Thoma das Spielen auf allen 3 Plätzen.

Mit einer reibungslosen Organisation sorgte das OK von Eschlikon und Wil, dass bis am Abend alle Sieger und Siegerinnen feststanden. Dank vieler Sponsoren, die uns mit Sachpreisen und Gutscheinen unterstützten, durfte jede Spielerin und jeder Spieler einen Preis mit nach Hause nehmen. Allen Helfern auf und neben den Plätzen, sowie den guten Küchenfeen und Kuchenspendern sei ebenso herzlich gedankt, ohne deren grosse Unterstützung sind solche Anlässe nicht durchzuführen. Merci! Wir erlebten ein tolles Tenniswochenende mit unserem Nachwuchs, mit vielen Spielen die es an Spannung nicht zu überbieten gab. Wir danken allen Spielerinnen und Spielern für ihre überaus fairen und packenden Matches und gratulieren allen für den tollen Einsatz!

 

Rangliste Lizenzierte:

Knaben   18&U 1. Reto Eisenegger TC Aadorf

Knaben   16&U 1. Michael Schwager TC Eschlikon

Mädchen 16&U 1. Nathalie Sutter TC Wil

Knaben   14&U 1. Robin Sutter TC Wil

Mädchen 14&U 1. Valerie Kern TC Balterswil

Knaben   12&U 1. Thomas Keller TC Wängi

Mädchen 12&U 1. Noemi Müller TC Wil

2. Robin Schwager TC Eschlikon

2. Mathieu Sidoli TC Aadorf

2. Linda Barberi TC Balterswil

2. Alessandro Weibel TC Eschlikon

2. Svenja Rimle TC Wil

2. Jérôme Stadler TC Eschlikon  

2. Charlotte Roberts TC Wil

Rangliste Nichtlizenzierte:

Mädchen 16&U 1. Dana Ender TC TC Eschlikon      

Knaben   14&U 1. Künzler Simon TC Eschlikon 

Mädchen 12&U 1. Anja Zingerle TC Wil

Knaben   12&U 1. Timo Bieli TC Eschlikon

Knaben   10&U 1. Fabio Granwehr TC Wil

2. Sarah Heer TC Eschlikon

2. Janis Stillhard TC Wil

2. Elena Olivier TC Wängi

2. Jaron Mitic TC Eschlikon           

2. Noël Süess TC Eschlikon

vom Tennis Club Wängi:
links: Thomas Keller, 1. Platz lizenzierte Knaben 12&U

 

links: Elena Olivier, 2. Platz nichtlizenzierte Mädchen 12&U